Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums (2022)

Originaltitel: Aristotle and Dante Discover the Secrets of the Universe

USA (2022) | Literaturverfilmung | 94 min | FSK 12

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums (2022) Cover

Zwei sehr unterschiedliche mexikanisch-stämmige Jungen lernen sich 1987 in einem Freibad in El Paso kennen und werden unzertrennlich. Als die Familie des einen fortzieht, müssen die beiden Teenager sich über die Natur ihrer Beziehung klar werden.

Nach einem gleichnamigen Jugendroman erzählt der Film von der Grauzone zwischen Freundschaft und Liebe sowie dem Anpassungsdruck an traditionelle Rollenbilder. Mit etwas glatter Ästhetik variiert er bewährte Coming-Out-Motive, beweist dabei aber ein gutes dramatisches Gespür für die inneren Kämpfe der Figuren. - Ab 14. (filmdienst) (...) Bis in die kleinste Nebenrolle gut besetzt, wunderbar gespielt und souverän inszeniert, ist es erfrischend, einen Film über Jugendliche zu sehen, die die großen und kleinen Dinge des Lebens erstaunlich aufgeräumt angehen. (spielfilm.de).

Regie: Alberto, Aitch

Lit. Vorlage (Autor): Benjamin Alire Sáenz

Darsteller: Pelayo, Max | Gonzales, Reese | Longoria, Eva | Alejandro, Kevin | Blaise, Luna | Derbez, Eugenio | Falcon, Veronica | Gomez, Isabella | Forte, Marlene | Chavez, Juliocesar | Torres, Emiliano | Macedo, Melissa | Macedo, Michelle

Verleihnr.: 28265